Session, Open Stage, Jam & Talk

Dienstag, 21. Mai 2019:

Stammtisch in der Lilie, ab 20 Uhr

Moin zusammen,

als erstes eine News zum Stammtisch: Zwischendurch hatte ich mal unter den Anwesenden ein Meinungsbild abgefragt, ob wir auch mit dem Stammtisch Sommerpause machen - oder nicht. Die überwiegende Mehrheit für's Durchziehen.

 

Also machen wir das. Damit geht's mit dem Stammtisch auch nach dem 25. Juni weiter: am 23. Juli, 27. August und 24. September. Termine am besten schon mal notieren. Wahrscheinlich kann ich wegen Urlaub am 24.9. nicht dabei sein. Aber ihr kriegt das schon hin!

 

So. In diesem Monat bin ich in der glücklichen Lage, für den kommenden Samstag ein sehr schönes Programm ankündigen zu können. Aus Hamburg besucht uns wieder einmal Peter Maiwald. Er wird - wie schon bereits zweimal auf der Session - in die deutsch-deutsche Songkiste unter besonderer Berücksichtigung der Puhdys greifen.

 

Dann ist ULRICH bei uns - Steffen Ulrich Schöps. Er hat seinen Doppelvornamen zur Bezeichnung seines musikalischen Projekts kurzerhand zweckentfremdet und hat wahrscheinlich das eine oder andere akustische  "Cover zum Sonntach" dabei. Er macht aber auch richtig gute Rocksongs. Die entstehen stimmungsbedingt meist in Dänemark und häufig mit John Mayer, Tommy Emmanuel (!) und Gregor Meyle im Hinterkopf. Steffens Projekt nimmt gerade richtig Fahrt auf, er ist zum ersten Mal bei uns.

 

Das mit dem Durchstarten gilt auch für Ronja Maltzahn. Sie kommt aus Münster zu uns und hat das erste "richtige" Album bereits fertig: Beautiful Mess. Ronja spricht - und singt - fünfsprachig: englisch, deutsch, italienisch, spanisch und französisch. Und spielt Gitarre, Klavier und Cello.

 

Sie bringt wahrscheinlich Frederico Marina mit, der mit Bass, Gitarre, Cajon und Backings ihren Auftritt klanglich anreichern wird.

 

So der Plan für Samstag.

 

Und der Plan für Morgen: Stammtisch regular. Da sich das derzeitige Wetter wohl bis zur Tagesneige halten wird, empfehle ich den Gang in die Lilie. Dort können wir bei schmackhaften Getränken und Speisen ein weiteres Mal die Strapazierfähigkeit von musikalischem Gerät testen. Ich hoffe, wir sehen uns in der Prüfkommission. Sie tagt im Obergeschoss der Lilie

 

Keep on (cont)rollin'

 

Norbert

0 Kommentare

Acoustic Session Bremen - für und von Bremer Musikern

2008 startete die Acoustic Session Bremen als kleine Veranstaltung in der "Orange" am Findorffmarkt - von Musikern und für Musiker aus dem Stadtteil. In den vergangenen zehn Jahren ist die Session für sie und einem kleinen, aber feinen Stammpublikum zu einem festen Treffpunkt geworden. 2019 ist die Session in den Hafenrummel in die Überseestadt gezogen und findet dort von Oktober bis Juni an jedem letzten Samstag im Monat statt.